Geprüfte Sicherheit
Sicherheit ist oberstes Gebot:
Unsere Leistungen im Digitalen Dokumentenmanagement
Bildung inklusive
Neue Kurse ab Herbst 2018.

Leistungen für Ihr Unternehmen
Unsere Schreinerei hat sich auf die Schwerpunkte Imkereibedarf und Palettenbau spezialisiert. Andere Serien- oder Einzelanfertigungen erfüllen wir nach Kundenwunsch.

Leistungen für lhr Unternehmen
Zum Beispiel:
Digitaldruck in Farbe und schwarz/weiß
Sophie-Scholl-Schule Hanau

Brockenhaus Hanau
Aktuelle Veranstaltungen
und Raumvermietung.

18.04.2018

Werkstatt im Wandel - Neues Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM)

vorstandspapier2018.pdf

News

16.12.2009
Bürgerstiftung Hanau unterstützt Beratungsstelle mit 3000 Euro
HANAU Erfolgreiche Kommunikation ist entscheidend für das Zusammenleben von Menschen. Handlungs- und Hilfebedarf erkennen und entsprechende Lösungen anbieten – das ist die tägliche Arbeit von vielen ehrenamtlich und gemeinnützig tätigen Bürgern in Hanau und Umgebung. Um deren Engagement zu unterstützen, vergab die Bürgerstiftung Hanau Stadt und Land, die von der Sparkasse der Brüder-Grimm-Stadt gegründet wurde, nun Fördermittel in Höhe von insgesamt 120.000 Euro an 120 lokale und regionale Institutionen. Finanzhilfe gab es für ganz unterschiedliche Initiativen im Jugend- und Seniorenbereich, für Bildungsprojekte, Integrationsarbeit, Beratungsstellen und Sozialdienste – Landrat Erich Pipa und Hanaus Sozialdezernent Axel Weiss-Thiel überreichten die Zuwendungsbescheide im Kundenzentrum des Geldinstituts Am Markt 1. Über 3000 Euro konnten sich auch die Vertreter der Stiftung Behinderten-Werk Main-Kinzig freuen. Nach Auskunft von Martin Berg, Geschäftsführer des Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V. (BWMK), und der Vorsitzenden des Stiftungsvorstands, Beate Funck, soll das Geld in die Einrichtung der kreisweit ersten Beratungs- und Koordinierungsstelle für frühe Dialoggestaltung und unterstützte Kommunikation fließen. Kinder und Erwachsene mit Behinderungen brauchen oft besondere Unterstützung bei der Kommunikation, damit sie ihre Emotionen, Wünsche und Bedürfnisse ausdrücken können und ihre Mitmenschen sie verstehen. In den Frühförderstellen, Wohn- und Werkstätten des Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V. (BWMK) im Raum Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern  wird auf diesem Gebiet intensiv gearbeitet: Mit Hilfe von Gebärdensprache, Symbolen, Spielzeug, computergestützten Sprachprogrammen und mehr werden Kinder und Erwachsene mit Behinderungen in ihrer Kommunikationsfähigkeit unterstützt und gefördert. Während dieser Arbeit hat sich herausgestellt, dass eine Koordinierungs- und Beratungsstelle nötig ist, um einheitliche Standards in der Kommunikationsförderung von Menschen mit Behinderungen festzulegen und Übergänge von Elternhaus, Frühförderung, Kindergarten, Schule, Arbeit und anderen Bereichen des Lebens bestmöglich gestalten zu können. Menschen mit Behinderung sollen so weit als möglich selbst entscheiden und bestimmen können, wie sie leben möchten. Die Beratungsstelle soll 2010 am Standort Gelnhausen die Arbeit aufnehmen.  Internet: www.stiftung-bwmk.de
Datenschutz
Lesen Sie jetzt hier unsere Datenschutzerklärung.


Jetzt E-Bikes mieten!
Jahresbericht 2016
Hofgut Marjoß
Bio-Lebensmittel vom Hofgut Marjoß. Der reine Genuss!