Geprüfte Sicherheit
Sicherheit ist oberstes Gebot:
Unsere Leistungen im Digitalen Dokumentenmanagement
Bildung inklusive
Neue Kurse ab Herbst 2018.

Leistungen für Ihr Unternehmen
Unsere Schreinerei hat sich auf die Schwerpunkte Imkereibedarf und Palettenbau spezialisiert. Andere Serien- oder Einzelanfertigungen erfüllen wir nach Kundenwunsch.

Leistungen für lhr Unternehmen
Zum Beispiel:
Digitaldruck in Farbe und schwarz/weiß
Sophie-Scholl-Schule Hanau

Brockenhaus Hanau
Aktuelle Veranstaltungen
und Raumvermietung.

18.04.2018

Werkstatt im Wandel - Neues Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM)

vorstandspapier2018.pdf

News

11.04.2018
BWMK präsentiert sich „echt hessisch“

Auftritt auf der Werkstätten-Messe in Nürnberg vom 18. bis zum 21. April

Hessische Grüne Soße mit Ei und Kartoffeln in Nürnberg? Das Team von Lili Catering macht’s möglich. Menschen mit und ohne Handicaps aus dem Main-Kinzig-Kreis zeigen vom 18. bis zum 21. April bei der Werkstätten-Messe in Nürnberg, was sie leisten.

 

Das Team von Lili Catering freut sich schon auf die Werkstätten-Messe in Nürnberg. Dann können die Franken am Messestand des BWMK hessische Spezialitäten probieren.

Die Messe ist Leitungsschau und Informationsplattform zugleich: Nach Angaben der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG:WfbM) geht es darum, die wichtige Rolle von Werkstätten in unserer Gesellschaft und ihren Beitrag zur Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigungen zu verdeutlichen. Dienstleistungen, Produkte, Bildungskonzepte und vieles mehr werden im Messezentrum Nürnberg präsentiert und zeigen, wie Teilhabe am Arbeits- und Berufsleben sowie in allen weiteren Bereichen der Gesellschaft gelingen kann.
Das BWMK (Behinderten-Werk Main-Kinzig) ist mit seinem Gastronomiestand und den hessischen Spezialitäten ein Geheimtipp auf der Messe. Unter dem Motto „echt hessisch und gesund“, serviert das Team von Lili Catering leckere Gerichte wie Grüne Soße, Linsensuppe und Gemüsepfanne. Außerdem präsentiert das Sozialunternehmen weitere Angebote und Dienstleistungen.
Im Blickpunkt steht auch die Berufliche Gesundheitsförderung: Das Konzept dient Menschen mit und ohne Beeinträchtigung und zielt darauf ab, zur ganzheitlichen Gesunderhaltung im Arbeitsleben beizutragen. Säulen der Betrieblichen Gesundheitsförderung sind Bewegung und Sport, aber auch Ernährungsberatung und Angebote zur Stressbewältigung. Ein Team aus Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen ist in Nürnberg präsent und lädt die Messebesucher zu kleinen Fitnessübungen ein.


Auch Fachleute des direct-Beratungszentrums in Gelnhausen sind vor Ort und informieren über die Mitarbeiter-Sozialberatung. Dieses Angebot richtet sich an Unternehmen, Betriebe und Verwaltungen, die ihren Mitarbeitern anonyme und kompetente Beratung in unterschiedlichen Lebenssituationen bieten möchten. „Durch die langjährige Beratungserfahrung im BWMK und die gute Vernetzung können wir in persönlichen Belastungssituationen wie Pflege, Suchtproblematiken oder Beziehungskonflikten wichtige Unterstützung leisten“, so Ingrid Janßen, Leiterin des direct-Beratungszentrums in der Hailerer Straße 24. Immer mehr Firmen seien daran interessiert, ihrem Personal diese Möglichkeit anzubieten.
Begleitet wird die Werkstätten-Messe in Nürnberg von einem vielfältigen Rahmenprogramm mit Sonderschauen und Fachvorträgen. Experten referieren über Themen wie Arbeits- und Gesundheitsschutz, Qualitätsmanagement, Finanzen und vieles mehr.

Weitere Informationen im Internet: www.werkstaettenmesse.de

Datenschutz
Lesen Sie jetzt hier unsere Datenschutzerklärung.


Jetzt E-Bikes mieten!
Jahresbericht 2016
Hofgut Marjoß
Bio-Lebensmittel vom Hofgut Marjoß. Der reine Genuss!