Geprüfte Sicherheit
Sicherheit ist oberstes Gebot:
Unsere Leistungen im Digitalen Dokumentenmanagement
Bildung inklusive
Neue Kurse ab September 2017.

Leistungen für Ihr Unternehmen
Unsere Schreinerei hat sich auf die Schwerpunkte Imkereibedarf und Palettenbau spezialisiert. Andere Serien- oder Einzelanfertigungen erfüllen wir nach Kundenwunsch.

Leistungen für lhr Unternehmen
Zum Beispiel:
Digitaldruck in Farbe und schwarz/weiß
Sophie-Scholl-Schule Hanau

Brockenhaus Hanau
Aktuelle Veranstaltungen
und Raumvermietung.

News

24.07.2017
Baugenehmigung für das Steubner-Haus offiziell übergeben

Ein sichtlich gut aufgelegter Oberbürgermeister Claus Kaminsky übergab kürzlich die Baugenehmigung für das neue Johannes-Steubner-Haus in der Kopernikusstraße 27 in Hanau an den Vorstand des BWMK sowie Nina Holzhauer von der Liegenschaftsverwaltung des Sozialunternehmens. "Es freut mich, dass es heute selbstverständlich ist, dass Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen als Nachbarn in Hanauer Wohnvierteln leben", so Kaminsky.

Vom ursprünglichen Joahnnes-Steubner-Haus, das 1984 gebaut worden war, ist auf dem Grundstück in der Kopernikusstraße 27 bereits nichts mehr zu sehen. Die Wohnstätte war in die Jahre gekommen und hatte weder hinsichtlich der räumlichen Struktur noch hinsichtlich der Auflagen in puncto Brandschutz und Energie-Effizienz den heutigen Bedingungen entsprochen. "Umbau und Sanierung wären sehr kostenintensiv geworden und hätten trotzdem nicht das erforderliche Ergebnis gebracht", berichtete der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Joachim Schröck. Also hätten sich Verwaltungsrat und Vorstand des BWMK für einen Neubau entschieden.

Geplant seien zwei Wohngebäude mit insgesamt 33 kleinen Apartments sowie ein Haus, in dem es Angebote zur Tagesgestaltung für ältere Menschen mit Beeinträchtigungen geben wird, die nicht mehr am Arbeitsleben teilnehmen. Da sich die Platzzahl durch den Neubau verringere, werde weiterer Wohnraum in angemieteten Wohnungen sowie in einem weiteren Gebäude des BWMK in Hanau zur Verfügung gestellt.
Der Bezug der neuen Gebäude in der Kopernikusstraße sei für Herbst 2018 geplant.
Die 41 Bewohnerinnen und Bewohner des Johannes-Steubner-Hauses seien für die Dauer der Bauphase in Mietwohnungen im Hanauer Hafenviertel beziehungsweise in die neu gebaute Senioren-Dependance des Main-Kinzig-Kreises nach Hammersbach-Marköbel gezogen.


"Eine sinnvolle Beschäftigung finden, eine Wohnung haben, soziale Kontakte pflegen, Anerkennung erfahren - diese Bedürfnisse haben die meisten Menschen", sagte der BWMK-Vorstandsvorsitzende Martin Berg. Insbesondere Menschen mit Beeinträchtigungen bräuchten gute Begleitung, um sich diese Bedürfnisse erfüllen zu können. Entsprechend gestalte das BWMK seine Angebote - auch im Bereich Wohnen.
Die Infrastruktur und gute Kontakte zu Gemeinden, Vereinen und anderen Gestaltern des sozialen Lebens im jeweiligen Wohnumfeld seien wichtige Voraussetzungen, um Menschen mit Beeinträchtigungen die Chance zu geben, über ihre Lebensweise zu bestimmen und sich in die Gesellschaft einzubringen, erklärte Berg. Das BWMK begleite Menschen mit Unterstützungsbedarf dabei, den Sozialraum sowie seine Möglichkeiten und Regeln kennenzulernen. Dazu zählten beispielsweise die Nutzung von öffentlichen Verkehrsmitteln und Freizeiteinrichtungen, aber auch Informationen darüber, wo sich Einkaufsmöglichkeiten, Ärzte, Apotheken, Verwaltungen und so weiter befinden. Das BWMK begleite die Menschen dabei, möglichst selbstständig zu entscheiden und zu handeln. Unterstützung richte sich nach dem individuellen Bedarf, zum Beispiel im Schriftverkehr, in Konfliktsituationen, bei Arztbesuchen oder Behördengängen.
"Wir freuen uns über lebenswerte, lebendige und vielfältige Wohnquartiere in Hanau. Und wir leisten gern unseren Beitrag dazu", so Berg.

Jahresbericht 2015
Hofgut Marjoß
Bio-Lebensmittel vom Hofgut Marjoß. Der reine Genuss!