Geprüfte Sicherheit
Sicherheit ist oberstes Gebot:
Unsere Leistungen im Digitalen Dokumentenmanagement
Bildung inklusive
Neue Kurse ab September 2017.

Leistungen für Ihr Unternehmen
Unsere Schreinerei hat sich auf die Schwerpunkte Imkereibedarf und Palettenbau spezialisiert. Andere Serien- oder Einzelanfertigungen erfüllen wir nach Kundenwunsch.

Leistungen für lhr Unternehmen
Zum Beispiel:
Digitaldruck in Farbe und schwarz/weiß
Sophie-Scholl-Schule Hanau

Brockenhaus Hanau
Aktuelle Veranstaltungen
und Raumvermietung.

News

12.03.2015
exzellent-Preis für "Mehrseitig"-Programm
Das Programm "Mehrseitig" wurde heute bei der Eröffnung der Werkstätten:Messe in Nürnberg mit dem exzellent-Preis in der Kategorie "Kooperation" ausgezeichnet. Die exzellent-Preise schreibt die Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM) jedes Jahr zur Werkstätten:Messe aus.   Das in der Region bislang einzigartige mehrtägige Praxisangebot mit Vor- und Nachbereitung resultiert aus der intensiven Zusammenarbeit zwischen BWMK und der kreiseigenen Bildungspartner Main-Kinzig GmbH (BiP). Das Angebot richtet sich an Unternehmen, deren Mitarbeiter ihre sozialen Kompetenzen wie etwa Kommunikationsfähigkeit, Konfliktmanagement und Umgang mit Vielfalt schulen möchten. „Sozialunternehmen wie das BWMK bieten dafür die idealen Lernfelder“, erklärt Dorothee Müller (Mitte), zuständig für externe und interne Kommunikation im BWMK. Im Verlauf der mehrtägigen Arbeitsphase in den Betrieben und Standorten des BWMK – etwa auf dem Hofgut Marjoß, in einer integrativen Kindertagesstätte, im Pflegeheim oder in einer der Werkstätten – werden Teilnehmer zum Perspektivenwechsel angeregt. „Die Auseinandersetzung mit neuen Arbeitsstrukturen fördert die Sicherheit, sich in fremden Welten zurechtzufinden und soziale Kompetenzen entfalten zu können“, unterstreicht Horst Günther (rechts), Geschäftsführer der BiP. Überdies seien Lernerfahrungen in den Bereichen wertschätzende Kommunikation, Konfliktmanagement, Umgang mit herausforderndem Verhalten, Arbeitsorganisation und mit weiteren Facetten sozialer und fachlicher Kompetenzen möglich. Das Bildungsprogramm wird von Fachkräften der BiP und des BWMK begleitet – Vorbereitung und Nachbereitung gehören ebenso wie die Praxistage zu den Bestandteilen des Angebots. Das Programm wird direkt auf die Wünsche interessierter Unternehmen und deren Mitarbeiter zugeschnitten. Auszubildende, Angestellte und Führungskräfte können so ganz individuelle Lernerfahrungen machen. Weitere Informationen bei: Dorothee Müller, Telefon (06051) 9218-1059, E-Mail: mueller.dorothee@bwmk.de oder Horst Günther, Telefon (06051) 91679-16, E-Mail: horst.guenther@bildungspartner-mk.de
Jahresbericht 2015
Hofgut Marjoß
Bio-Lebensmittel vom Hofgut Marjoß. Der reine Genuss!