Geprüfte Sicherheit
Sicherheit ist oberstes Gebot:
Unsere Leistungen im Digitalen Dokumentenmanagement
Bildung inklusive
Neue Kurse ab Herbst 2018.

Leistungen für Ihr Unternehmen
Unsere Schreinerei hat sich auf die Schwerpunkte Imkereibedarf und Palettenbau spezialisiert. Andere Serien- oder Einzelanfertigungen erfüllen wir nach Kundenwunsch.

Leistungen für lhr Unternehmen
Zum Beispiel:
Digitaldruck in Farbe und schwarz/weiß
Sophie-Scholl-Schule Hanau

Brockenhaus Hanau
Aktuelle Veranstaltungen
und Raumvermietung.

18.04.2018

Werkstatt im Wandel - Neues Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM)

vorstandspapier2018.pdf

News

21.02.2013
Wie man sich richtig am Tisch verhält

„Wenn ich jemanden so essen sehen würde, würde ich denken, der hat doch einen Schaden“, kommentierte einer der Schüler das Comic, das Alexandra Rico von den Heinzelmännchen der Klasse 7f in der Henry-Harnischfeger-Schule in Salmünster zeigte. Darauf zu sehen: vier Personen, die sich während einer Mahlzeit nicht zu benehmen wissen. „Willst du eines Menschen Bildung messen, dann schau ihm fleißig zu beim Essen!“, stand darunter und diesen Leitspruch haben die Heinzelmännchen auch ihrem Knigge-Kurs „Fit am Tisch“ gegeben.

Sechs Klassen erklärten Rico und ihre Kollegin Heidi Lindenfeld am Mittwoch wie man sich bei Tisch angemessen benimmt. Vieles davon wussten die Schüler bereits. „Man soll den Mund beim Essen zulassen“, sagte eine Schülerin. Eine andere meinte: „Die Ellebogen sollen nicht auf dem Tisch liegen.“ Damit die Schüler auch lernten, wie ein ordentlich gedeckter Tisch auszusehen hat, mussten sie die einzelnen Utensilien eines Mehr-Gänge-Menüs erst in der Theorie auf einem Arbeitsblatt benennen. Im praktischen Teil deckten die Jugendlichen anschließend in Vierergruppen einen Essensplatz nach einem vorgegebenen Menü ein. „Mit diesem Wissen seid ihr gut gewappnet, wenn euch später euer zukünftiger Ausbilder oder euer Chef zum Essen einlädt“, erklärte Alexandra Rico.

Sie und ihre Kollegin arbeiten im Bereich Schulverpflegung der Heinzelmännchen, einem Integrationsbetrieb des BWMK (Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V.). Die Heinzelmännchen bieten Menschen mit Behinderung Arbeitsplätze und beliefern 17 Schulen im Main-Kinzig-Kreis mit Essen, daneben betreiben sie auch die Mensa der Henry-Harnischfeger-Schule.

Datenschutz
Lesen Sie jetzt hier unsere Datenschutzerklärung.


Jetzt E-Bikes mieten!
Jahresbericht 2016
Hofgut Marjoß
Bio-Lebensmittel vom Hofgut Marjoß. Der reine Genuss!