Geprüfte Sicherheit
Sicherheit ist oberstes Gebot:
Unsere Leistungen im Digitalen Dokumentenmanagement
Bildung inklusive
Neue Kurse ab Herbst 2018.

Leistungen für Ihr Unternehmen
Unsere Schreinerei hat sich auf die Schwerpunkte Imkereibedarf und Palettenbau spezialisiert. Andere Serien- oder Einzelanfertigungen erfüllen wir nach Kundenwunsch.

Leistungen für lhr Unternehmen
Zum Beispiel:
Digitaldruck in Farbe und schwarz/weiß
Sophie-Scholl-Schule Hanau

Brockenhaus Hanau
Aktuelle Veranstaltungen
und Raumvermietung.

18.04.2018

Werkstatt im Wandel - Neues Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM)

vorstandspapier2018.pdf

News

15.06.2010
Toller Start in Themenwoche "Integration"
Einen abwechslungsreichen Auftakt der diesjährigen Themenwoche „Integration“, die noch bis zum  18. Juni Raum für Information, Austausch  und Begegnung bietet, erlebten Kinder, Eltern und Angestellte der Integrativen Kindertagesstätte des Behinderten-Werk Main-Kinzig (BWMK) in Maintal. Kinder, Eltern und das ganze Team trafen sich zum Start in die Woche in der Halle der IKT zum „Singen mit Gebärden“. Während sich im Anschluss die Kinder in die Gruppen zum Frühstück begaben, konnten die Eltern anhand einer Power-Point-Präsentation erleben, was es im täglichen Miteinander bedeutet, „wenn ein Kind anders ist“. Eine der Mütter erzählte aus ihrem Alltag mit ihrer Tochter. Die Präsentation wird in dieser Woche am Donnerstag um 15 Uhr und am Freitag um 10 Uhr nochmals gezeigt. Alle Interessierten sind dazu herzlich eingeladen. Nach dem Frühstück wurden verschiedene Aktionsgruppen  gebildet. So wurden mit viel Liebe zum Detail Fühltafeln hergestellt. Die „Kinder-Gärtner“ starteten mit großem Arbeitseifer die Neugestaltung des Vorgartens. Beim Massieren und Matschen mit Rasierschaum und Creme wurden intensive Körpererfahrungen gemacht. Die Theatergruppe führte erste konstruktive Gespräche und sammelte viele tolle Ideen für das Stück, das am Freitag ausschließlich für Kinder und am Samstag auf dem Sommerfest des Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte e. V. „öffentlich“ aufgeführt wird. Am Nachmittag hatten Eltern und Interessierte die Gelegenheit, sich auf dem „Markt der Möglichkeiten“ von verschiedenen Institutionen beraten zu lassen beziehungsweise sich über deren Angebote zu informieren. Unter anderem stellten sich die Beratungs- und Frühförderstelle Hanau des BWMK, die „Welle“, die „Lawine“, die Friedrich-Fröbel-Schule, die Wilhelm-Busch-Schule sowie die Patenzahnärztin des Arbeitskreises Jugendzahnpflege im Main-Kinzig-Kreis vor. Außer den Eltern und Kindern können alle Interessierten an den verschiedenen Aktionsangeboten sowie an den Abendveranstaltungen teilnehmen. Den Abschluss bildet das Sommerfest am Samstag. Weitere Informationen zur Themenwoche unter Telefon (06181) 437820.
Datenschutz
Lesen Sie jetzt hier unsere Datenschutzerklärung.


Jetzt E-Bikes mieten!
Jahresbericht 2016
Hofgut Marjoß
Bio-Lebensmittel vom Hofgut Marjoß. Der reine Genuss!