Geprüfte Sicherheit
Sicherheit ist oberstes Gebot:
Unsere Leistungen im Digitalen Dokumentenmanagement
Bildung inklusive
Neue Kurse ab Herbst 2018.

Leistungen für Ihr Unternehmen
Unsere Schreinerei hat sich auf die Schwerpunkte Imkereibedarf und Palettenbau spezialisiert. Andere Serien- oder Einzelanfertigungen erfüllen wir nach Kundenwunsch.

Leistungen für lhr Unternehmen
Zum Beispiel:
Digitaldruck in Farbe und schwarz/weiß
Sophie-Scholl-Schule Hanau

Brockenhaus Hanau
Aktuelle Veranstaltungen
und Raumvermietung.

18.04.2018

Werkstatt im Wandel - Neues Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM)

vorstandspapier2018.pdf

News

27.05.2010
"Essen wie die Weltmeister"
Wie schmeckt die Weltmeisterschaft? Mit dieser Frage beschäftigen sich Melanie Haas und Heidi Lindenfeld schon seit Monaten. Die beiden Frauen gehören zum Team der Heinzelmännchen GmbH, die von der Stadtschule in Schlüchtern bis zur  Erich-Kästner-Schule in Maintal-Bischofsheim insgesamt 14 Schulen im Main-Kinzig-Kreis täglich mit Essen versorgt. Wie eine Fußballweltmeisterschaft aussehen und welche Gefühle sie auslösen kann, ist bekannt. Wie aber können die Schüler geschmacklich auf Weltreise gehen? „Mit Fußball und besonders einem Riesen-Ereignis wie der Weltmeisterschaft identifizieren sich sehr viele Kinder und Jugendliche. Diese Begeisterung wollen wir nutzen und den Schüler neue Geschmackserlebnisse anbieten. Das macht einerseits Lust auf fremde Kulturen und sorgt andererseits dafür, dass die jungen Leute sich vernünftig ernähren“, erklärt die gelernte Köchin Melanie Haas. Als Produktionsleiterin in der Heinzelmännchen-Zentralküche in der Kopernikusschule in Freigericht-Somborn ist sie auch dafür zuständig, die täglich wechselnden Speisepläne zu gestalten. Kreative Unterstützung bekommt sie dabei von Heidi Lindenfeld, die immer wieder spezielle Aktionen plant, um den Schülern zu vermitteln, dass gesunde Ernährung mit Genuss und Spaß verbunden ist. Von ihr stammt auch die Idee, dass unter allen Schülern, die vom 7. bis zum 10. Juni in einer der Mensen essen gehen, die von den „Heinzelmännchen“ mit Essen beliefert werden, Karten für das Public Viewing der Begegnung Deutschland/Serbien am 18. Juni in der Commerzbank-Arena Frankfurt verlost werden. Karl Bedenk und Heidi Lindenfeld. Auch Karl Bedenk, stellvertretender Leiter der Kopernikusschule, freut sich auf die Aktionswochen. „Wir möchten, dass möglichst viele Schüler in der Mensa essen. Damit ist gewährleistet, dass sie zumindest einmal am Tag eine vernünftige Mahlzeit bekommen.“
Auch mit dem „zuckerfreien Vormittag“ sei man auf einem guten Weg.  Für die hungrigen Schüler stehen in dieser Zeit gesunde Zwischenmahlzeiten wie Obstsalat, belegte Körnerbrötchen oder Gemüsesticks zur Verfügung. „Am Anfang haben die Schüler gemeckert, aber jetzt wird das Angebot akzeptiert“, berichtet Bedenk. Dass die Heinzelmännchen einen Beitrag zur gesunden Ernährung leisten wollen, ist für einen Gastronomie- und Verpflegungsservice nichts Ungewöhnliches. Das Besondere am Betrieb: Es handelt sich um ein Tochterunternehmen des Behinderten-Werk Main-Kinzig (BWMK) und bietet Menschen mit und ohne Behinderung Arbeitsplätze unter tariflichen Bedingungen. Firmensitz ist in der Industriestraße 36  in Wächtersbach, wo die Heinzelmännchen eine gewerbliche Wäscherei betreiben. Zu den Unternehmenszweigen gehören außerdem ein Catering-Service sowie Reinigungs- und Hausdienstleistungen. In der Schulverpflegung sind nach Angaben von Melanie Haas insgesamt 49 Mitarbeiter beschäftigt, davon haben elf Menschen eine Behinderung. Das Team hat alle Hände voll zu tun: Schließlich müssen durchschnittlich 850 Essen pro Tag gekocht und ausgeliefert werden. Um Vitamine und Nährstoffe zu schonen, werden die Speisen unmittelbar nach dem Garen gekühlt und anschließend in den Mensen vor Ort für den Verzehr zubereitet. „Das ist ernährungsphysiologisch das beste Verfahren, um Geschmack und Nährstoffe zu erhalten“, erklärt Haas. Die Weltmeisterschafts-Wochen versprechen spannende Geschmackserlebnisse: Auf der Speisekarte stehen Gerichte wie Hoki-Fischfilet mit Mango-Chutney (Australien) oder Blumenkohlcurry mit Erdnüssen (Elfenbeinküste). Mehr Informationen zur Weltmeisterschafts-Aktion in den Schulmensen im Internet unter www.heinzelmaennchen-gmbh.de
Datenschutz
Lesen Sie jetzt hier unsere Datenschutzerklärung.


Jetzt E-Bikes mieten!
Jahresbericht 2016
Hofgut Marjoß
Bio-Lebensmittel vom Hofgut Marjoß. Der reine Genuss!