Geprüfte Sicherheit
Sicherheit ist oberstes Gebot:
Unsere Leistungen im Digitalen Dokumentenmanagement
Bildung inklusive
Neue Kurse ab September 2017.

Leistungen für Ihr Unternehmen
Unsere Schreinerei hat sich auf die Schwerpunkte Imkereibedarf und Palettenbau spezialisiert. Andere Serien- oder Einzelanfertigungen erfüllen wir nach Kundenwunsch.

Leistungen für lhr Unternehmen
Zum Beispiel:
Digitaldruck in Farbe und schwarz/weiß
Sophie-Scholl-Schule Hanau

Brockenhaus Hanau
Aktuelle Veranstaltungen
und Raumvermietung.

News

09.05.2017
Erster Wochenmarkt am Glashaus

Gemüse, Obst, Bio-Produkte und Genusskultur am 13. Mai bei „Grün&Grün“ in Altenhaßlau

Im Gewächshaus duftet es nach Erde und Kräutern: Zitronenbasilikum, Bohnenkraut und viele weitere Sorten verströmen ihr wunderbares Aroma. Pünktlich zum ersten Wochenmarkt am Samstag, 13. Mai, ab 9 Uhr bietet das Team des Integrationsbetriebs Grün&Grün in Altenhaßlau frisch gezogene Kräuter und Gemüsepflanzen zum Verkauf an.

Frische Kräuter gefällig? Beim ersten Wochenmarkt bei Grün&Grün in der Baumschulenstraße 2a in Altenhaßlau werden neben Obst, Gemüse und Bio-Produkten aus der Region Basilikum, Bohnenkraut und Co. aus eigenem Anbau angeboten. 

Ein Genuss- und Einkaufserlebnis für die Marktbesucher schaffen und dabei regionale Erzeuger und Verbraucher zusammenbringen – das ist das Ziel der Veranstaltung, die am kommenden Samstag ab 9 Uhr auf dem Gelände von Grün&Grün in der Baumschulenstraße 2a in Linsengericht-Altenhaßlau Premiere hat. Seit knapp zwei Jahren ist der Integrationsbetrieb auf dem Gelände der ehemaligen Baumschule Müller angesiedelt. Das Tochterunternehmen des BWMK (Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V.) beschäftigt im Bereich Garten- und Landschaftspflege Menschen mit und ohne Behinderung. Durch die räumlichen Möglichkeiten des Baumschulengeländes mit seinen Gewächshäusern und Anbauflächen sind zu den üblichen Dienstleistungen des Integrationsbetriebs nun Kräuteranbau und Gemüsepflanzenzucht hinzugekommen. „Wir haben noch viele weitere Ideen, die wir schrittweise umsetzen werden. Die Marktbesucher können das Gelände bei einem Einkaufsbummel kennenlernen und sich mit leckeren Lebensmitteln aus der Region versorgen“, erklärt Betriebsleiter Manfred Schäfer.


Der Wochenmarkt soll neben dem Einkaufserlebnis in schöner Umgebung auch der Genusskultur dienen: Es gibt Wein und frisch gezapftes Bier vom Fass, Leckeres zum Essen, sowie ein Markt-Café, das vom Team des Lili Marleen in Gelnhausen bewirtschaftet wird.
Ab 11 Uhr wird außerdem eine Rock- und Soul-Combo die Gäste mit Live-Musik erfreuen.
Neben den Erzeugnissen aus der Gärtnerei wird es Marktstände mit frischem Obst und Gemüse sowie die Produkte des Bioland-Hofguts Marjoß geben, das ebenfalls zum BWMK gehört. Auf dem Bauernhof am Rande des Spessarts werden unter anderem Wurstspezialitäten, Honig, Nudeln, Apfelsaft und frische Eier in Bio-Qualität erzeugt.
Auch Martin Berg, der Vorstandsvorsitzende des BWMK, freut sich auf das Markttreiben in der Baumschulenstraße: „Menschen mit Beeinträchtigungen interessante Beschäftigungsmöglichkeiten bieten und damit etwas Positives für alle Beteiligten schaffen – das wollen wir auch mit unserem Wochenmarkt erreichen.“
Zum Auftakt ist der Wochenmarkt am Glashaus von 9-16 Uhr geöffnet. Künftig wird er jeden Samstag von 9-14 Uhr stattfinden.

Jahresbericht 2015
Hofgut Marjoß
Bio-Lebensmittel vom Hofgut Marjoß. Der reine Genuss!