Geprüfte Sicherheit
Sicherheit ist oberstes Gebot:
Unsere Leistungen im Digitalen Dokumentenmanagement
Bildung inklusive
Neue Kurse ab Herbst 2018.

Leistungen für Ihr Unternehmen
Unsere Schreinerei hat sich auf die Schwerpunkte Imkereibedarf und Palettenbau spezialisiert. Andere Serien- oder Einzelanfertigungen erfüllen wir nach Kundenwunsch.

Leistungen für lhr Unternehmen
Zum Beispiel:
Digitaldruck in Farbe und schwarz/weiß
Sophie-Scholl-Schule Hanau

Brockenhaus Hanau
Aktuelle Veranstaltungen
und Raumvermietung.

18.04.2018

Werkstatt im Wandel - Neues Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM)

vorstandspapier2018.pdf

News

27.05.2014
„Gemeinsam stark“

Das Team des BWMK erkämpft sich 9 Medaillen bei den Special Olympics

Am 19. Mai 2014 war es soweit: Die Special Olympics begannen in Düsseldorf und gaben 4.800 Teilnehmern mit geistiger Behinderung die Gelegenheit, in 18 Sportarten ihr Können unter Beweis zu stellen. Unter dem diesjährigen Motto „Gemeinsam stark“ wurde allerdings nicht nur eine faire Wettkampf-Woche ausgetragen, sondern vor allem mit Lebensfreude, Leidenschaft und Begeisterung ans Werk gegangen.

 

Das Team des BWMK bei den Special Olympics in Düsseldorf.

Aus dem BWMK (Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V.) hatten sich 20 Sportler auf den Weg gemacht, um bei den nationalen Spielen in den Disziplinen Fußball und Leichtathletik ihr Bestes zu geben.

Nach der furiosen Eröffnungsveranstaltung starteten dann am Dienstag, 20. Mai, die 4.800 Aktiven in die Wettkämpfe. Zunächst absolvierte jeder Teilnehmer in seiner Sportart einen Klassifizierungswettbewerb. Durch dieses spezielle Einstufungsverfahren sollten faire Spiele und Leistungsvergleiche ermöglicht werden.

Die Fußballmannschaft des BWMK spielte eine hervorragende Klassifizierungsrunde und erreichte von insgesamt 56 teilnehmenden Mannschaften die Leistungsgruppe 2. In den Gruppenspielen spielte dann jede der sechs Mannschaften gegen die anderen. Die BWMK-Kicker schlugen sich auch hier sehr beachtlich und konnten mit größtem Einsatz drei Siege einfahren. Damit blieb das Team über das ganze Turnier inklusive Klassifizierungsrunde ungeschlagen. Am Ende wurde die geschlossene Mannschaftsleistung der BWMK-Fußballspieler mit der Silber-Medaille der Special Olympics belohnt.

 

Die Staffelmannschaft belegte über die 4x100m den 7. Platz. 

Auch die Leichtathleten des BWMK schnitten bei ihren Wettkämpfen sehr gut ab und bestätigten ihre Trainingserfolge. Mit der Unterstützung ihrer Trainer und Eltern erreichten sie jeweils in ihren Leistungsgruppen hervorragende Platzierungen. Hier konnte man sich am Ende über 2 x Gold, 1 x Silber und 5 x Bronze freuen. Tanja Büstrin (50m Gehen) und Nico Habersack (5000m Lauf) gingen mit Goldmedaillen vom Siegertreppchen. Silber ging an Noah Lorenz (5000m Lauf). Zusätzlich belegte das BWMK noch fünf dritte Plätze: Sebastian Brown (100m Lauf), Tina Fuchs (1500m Lauf), Tanja Fritsch (1500m Lauf), Gabi Monzer (50m Lauf) und Manuela Thon (50m Gehen).

Mit einer glanzvollen Abschlussfeier endeten am Freitagabend, 23. Mai, die Special Olympics Düsseldorf 2014. Und mit Sicherheit werden nicht allein die Medaillen die BWMK-Sportler stets an eine erlebnisreiche, schöne Woche in Düsseldorf zurückdenken lassen.

Team BWMK: Pablo Acker, Sebastian Brown, Tanja Büstrin, Kai Daxenbichler, Andy Edel, Tanja Fritsch, Tina Fuchs, Ugur Günel, Nico Habersack, Camiran Hesso, Cadgas Kirmizitas, Noah Lorenz, Gabi Monzer, Christian Plecho, André Reininger, Alexander Reis, Anatoli Tarasow, Manuela Thon, Jurij Weiss, Markus Zittlau

 

Für die BWMK-Kicker gab es am Ende die Silbermedaille.

Datenschutz
Lesen Sie jetzt hier unsere Datenschutzerklärung.


Jetzt E-Bikes mieten!
Jahresbericht 2016
Hofgut Marjoß
Bio-Lebensmittel vom Hofgut Marjoß. Der reine Genuss!