Geprüfte Sicherheit
Sicherheit ist oberstes Gebot:
Unsere Leistungen im Digitalen Dokumentenmanagement
Bildung inklusive
Neue Kurse ab Herbst 2018.

Leistungen für Ihr Unternehmen
Unsere Schreinerei hat sich auf die Schwerpunkte Imkereibedarf und Palettenbau spezialisiert. Andere Serien- oder Einzelanfertigungen erfüllen wir nach Kundenwunsch.

Leistungen für lhr Unternehmen
Zum Beispiel:
Digitaldruck in Farbe und schwarz/weiß
Sophie-Scholl-Schule Hanau

Brockenhaus Hanau
Aktuelle Veranstaltungen
und Raumvermietung.

18.04.2018

Werkstatt im Wandel - Neues Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM)

vorstandspapier2018.pdf

News

17.10.2013
Geld kommt Hanauer Familien zugute

Mit einer großzügigen Spende in Höhe von 1350 Euro hat die Kathinka-Platzhoff-Stiftung die Beratungs- und Frühförderstelle (BFF) Hanau des BWMK (Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V.) bedacht.

Lilli Baumann, pädagogische Fachkraft in der BFF Hanau (2. Von links), und Christine Fischer, Betriebsleitung Kinder, Jugend und Familie im BWMK (rechts), freuten sich über die Spende, die Thorsten Hitzel, Geschäftsführer der Kathinka-Platzhoff-Stiftung, und Stephanie Kämmerer, Leiterin der Familienakademie, überreichten.  

Während ihrer Vortragsreihe „Glücksmomente und Stolpersteine“ von Februar bis Juni dieses Jahres hatte die Kathinka-Platzhoff-Stiftung eine Spendenbox aufgestellt. Die Reihe, die bewusst nicht für Fachleute, sondern für Familien angeboten wird, sollte keinen Eintritt kosten, um allen Familien die Teilnahme zu ermöglichen, erklärte Thorsten Hitzel, Geschäftsführer der Kathinka-Platzhoff-Stiftung bei der Spendenübergabe in den Räumen der BFF. „Wir wollten die Vorträge aber auch nicht ganz umsonst anbieten, deshalb haben wir eine Spendenbox aufgestellt“, so Hitzel. „Das gesammelte Geld sollte nicht irgendwohin in die Welt gehen, wir wollen es an Hanauer Familien zurückgeben.“ Also hat sich die Stiftung in diesem Jahr für die BFF Hanau als Spendenempfänger entschieden. „Da wissen wir, dass es eins zu eins bei den Familien ankommt“, sagte der Geschäftsführer.

Da die Vortragsreihe sehr gut angenommen wurde, konnte die Kathinka-Platzhoff-Stiftung der BFF eine Spende in Höhe von 1350 Euro überreichen. „Die Vorträge waren erneut so ein Erfolg, dass wir eine dritte Auflage für 2014 planen“,  sagte Stephanie Kämmerer, Leiterin der Familienakademie der Stiftung. Dann sollen wieder Vorträge für Familien mit Kindern zwischen 0 und 15 Jahren in Zusammenarbeit mit dem Praxis Institut systemische Beratung in der Familienakademie angeboten werden. 

Lilli Baumann, pädagogische Fachkraft in der BFF Hanau, lobte die Qualität der Vortragsreihe und bedankte sich für die Spende. „Wir haben schon Ideen gesammelt, was wir für das Geld anschaffen wollen“, sagte sie. Dazu gehörten Baby-Spielzeug, Materialien zur Entwicklungseinschätzung bei Kindern und Bilderbücher für das Heidelberger Elterntraining. Das Training zur Sprachförderung wollen die BFF-Einrichtungen des BWMK ab dem Frühjahr 2014 für Eltern anbieten, deren Kinder zwischen zwei und fünf Jahren alt sind und Entwicklungsförderung brauchen.

Das Angebot der Beratungs- und Frühförderstellen des BWMK in Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern wendet sich an Kinder mit besonderem Förderbedarf und deren Eltern. Bereits vor der Geburt kann Beratung in Anspruch genommen werden, danach begleiten die Teams der BFF die Kinder vom Säuglingsalter bis zum Schuleintritt. In Zusammenarbeit mit weiteren Fachstellen und Experten wird ein Förderkonzept erarbeitet und umgesetzt. Gleichzeitig erfahren Eltern, wie sie ihre Kinder in deren Entwicklung am besten unterstützen können.

Datenschutz
Lesen Sie jetzt hier unsere Datenschutzerklärung.


Jetzt E-Bikes mieten!
Jahresbericht 2016
Hofgut Marjoß
Bio-Lebensmittel vom Hofgut Marjoß. Der reine Genuss!