Geprüfte Sicherheit
Sicherheit ist oberstes Gebot:
Unsere Leistungen im Digitalen Dokumentenmanagement
Bildung inklusive
Neue Kurse ab Herbst 2018.

Leistungen für Ihr Unternehmen
Unsere Schreinerei hat sich auf die Schwerpunkte Imkereibedarf und Palettenbau spezialisiert. Andere Serien- oder Einzelanfertigungen erfüllen wir nach Kundenwunsch.

Leistungen für lhr Unternehmen
Zum Beispiel:
Digitaldruck in Farbe und schwarz/weiß
Sophie-Scholl-Schule Hanau

Brockenhaus Hanau
Aktuelle Veranstaltungen
und Raumvermietung.

18.04.2018

Werkstatt im Wandel - Neues Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM)

vorstandspapier2018.pdf

News

29.07.2013
Ministerpräsident Volker Bouffier im Mobilen Supermarkt unterwegs
Der Mobile Supermarkt des Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V. (BWMK) wird in vielen Städten und Gemeinden jede Woche sehnsüchtig erwartet. Das pfiffige Nahversorgungskonzept stößt auch bei Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier auf großes Interesse: Im Zuge seiner Sommertour wird er am Montag, 5. August, die Tour des Mobilen Supermarkts durch Breitenborn und Lützel begleiten. Start ist um 12.30 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in der Lanzinger Straße in Breitenborn, ab da fährt der Mobile Supermarkt seine üblichen Haltepunkte an. Der Unterschied: Das Verkaufsteam wird durch einen echten Ministerpräsidenten verstärkt. Seit 2007 gibt es den mobilen Lebensmittelservice des BWMK, und auf vielfachen Wunsch zahlreicher Kommunen im Main-Kinzig-Kreis wurde der Fahrplan deutlich erweitert. 2010 wurde aufgrund der großen Nachfrage ein zweites Fahrzeug angeschafft. Der Lebensmittelservice wird nun in deutlich mehr Gemeinden angeboten. Weitere Stationen  sind beispielsweise in Gelnhausen/Oberstadt, Ortsteilen von Steinau an der Straße, Wächtersbach und Sinntal hinzugekommen. Die Zahl der alten Menschen steigt, und deren Mobilität ist meist eingeschränkt. „Ein Markt, der direkt vor der Haustür hält, ist daher höchst willkommen“, berichtet Theodor Kanzog, der Leiter des 1-2-3-Markts in Bad Soden-Salmünster, von wo auch die beiden Mobilen Supermärkte starten. Außerdem ist das Einkaufen eine gute Gelegenheit, mal ein Schwätzchen zu halten. Auf Wunsch trägt das freundliche Personal die Einkäufe auch in die Wohnung der Kunden. An Bord hat der Mobile Markt außer einem gängigen Lebensmittelsortiment eine Auswahl an frischem Obst, Gemüse, Molkereiprodukten, Bio-Lebensmitteln vom Hofgut Marjoß, Drogerieartikeln und Konserven. Kunden können natürlich auch Bestellungen aufgeben - das geht ebenso telefonisch oder per Fax – und beim nächsten Termin hat der Fahrer die gewünschte Ware dabei. 1-2-3-Markt, ein integrativer Lebensmittelmarkt in Hanau-Kesselstadt und Mobile Supermärkte werden von der M&S Servicegesellschaft betrieben, einem Tochterunternehmen des Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V. (BWMK). Bei den Märkten handelt es sich um Integrationsbetriebe, in denen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam arbeiten. www.1-2-3markt.de, Telefon : (06056) 900-494
Datenschutz
Lesen Sie jetzt hier unsere Datenschutzerklärung.


Jetzt E-Bikes mieten!
Jahresbericht 2016
Hofgut Marjoß
Bio-Lebensmittel vom Hofgut Marjoß. Der reine Genuss!