Geprüfte Sicherheit
Sicherheit ist oberstes Gebot:
Unsere Leistungen im Digitalen Dokumentenmanagement
Bildung inklusive
Neue Kurse ab Herbst 2018.

Leistungen für Ihr Unternehmen
Unsere Schreinerei hat sich auf die Schwerpunkte Imkereibedarf und Palettenbau spezialisiert. Andere Serien- oder Einzelanfertigungen erfüllen wir nach Kundenwunsch.

Leistungen für lhr Unternehmen
Zum Beispiel:
Digitaldruck in Farbe und schwarz/weiß
Sophie-Scholl-Schule Hanau

Brockenhaus Hanau
Aktuelle Veranstaltungen
und Raumvermietung.

18.04.2018

Werkstatt im Wandel - Neues Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM)

vorstandspapier2018.pdf

News

27.06.2013
Glücksgöttin Fortuna war im Spiel

Das Werkstatt-Team (weiße Trikots) trat gegen eine Auswahl an Leitungskräften an.

Der Nieselregen brachte willkommene Abkühlung – denn auf dem Sportplatz des SV Steinheim kam es zu einer heißen Partie zwischen Werkstatt-Beschäftigten und Leitungskräften des BWMK (Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V.). Nach einem spannenden Fußballspiel trug die Führungsmannschaft mit 5:3 den Sieg davon.  Das alljährliche Fußballspiel zwischen Werkstatt-Beschäftigten und Führungskräften ist ein festes Ereignis im Veranstaltungskalender und wird von vielen mit Spannung erwartet.Glücksgöttin Fortuna war mit dem Leitungsteam, das zuvor von den größtenteils deutlich jüngeren Gegnern ordentlich ins Schwitzen gebracht worden war.

Die Zuschauer, die am Rande des Fußballfelds in Hanau-Steinheim kräftig klatschten und johlten, erlebten eine nervenaufreibende Begegnung mit einigen sehr schönen Spielszenen. Das Spiel der Werkstatt-Mannschaft trug eindeutig die Handschrift von Pia Wunderlich. Die ehemalige deutsche Fußball-Nationalspielerin trainiert das Werkstatt-Team seit zwei Jahren – mit sichtlichem Erfolg. Insbesondere die Strategie hat sich deutlich entwickelt, und das bekamen auch die erfahrenen Recken aus der Führungsriege zu spüren.So gelang Karl-Heinz Müller der Treffer zum 1:0, was die gegnerische Mannschaft sichtlich in Aufruhr versetzte. Sascha Schüßler setzte einen Elfmeter kurz darauf souverän um – und schaffte damit den Ausgleich. Agil zeigte sich auch der BWMK-Vorstandsvorsitzende Martin Berg, der einige gefährliche Szenen vorzubereiten wusste – zum Beispiel das schön ausgeführte Kopfball-Tor von Jürgen Müller, mit dem die Mannschaft 2:1 in Führung ging. 

Den Ausgleich schaffte Torben Röder vom Werkstatt-Team und setzte mit einem Freistoß das 3:2 nach. Der stets wache Jürgen Müller wieselte nach vorn und schoss das 3:3. Das ermutigte das Leitungsteam offenbar kolossal, und Sascha Schüßler legte das 4:3 nach. Selbst Torhüter Markus Widera, der bis dahin eine Meisterleistung vollbracht hatte, kam gegen so viel geballte Stürmerkraft nicht mehr an. Das Sahnehäubchen setzte abschließend Routinier Heinz Beyer. Der an Jahren älteste Spieler auf dem Platz schlenzte locker und entspannt den Ball zum 5:3 ins lange Eck. Und lächelte.
Datenschutz
Lesen Sie jetzt hier unsere Datenschutzerklärung.


Jetzt E-Bikes mieten!
Jahresbericht 2016
Hofgut Marjoß
Bio-Lebensmittel vom Hofgut Marjoß. Der reine Genuss!