Geprüfte Sicherheit
Sicherheit ist oberstes Gebot:
Unsere Leistungen im Digitalen Dokumentenmanagement
Bildung inklusive
Neue Kurse ab Herbst 2018.

Leistungen für Ihr Unternehmen
Unsere Schreinerei hat sich auf die Schwerpunkte Imkereibedarf und Palettenbau spezialisiert. Andere Serien- oder Einzelanfertigungen erfüllen wir nach Kundenwunsch.

Leistungen für lhr Unternehmen
Zum Beispiel:
Digitaldruck in Farbe und schwarz/weiß
Sophie-Scholl-Schule Hanau

Brockenhaus Hanau
Aktuelle Veranstaltungen
und Raumvermietung.

18.04.2018

Werkstatt im Wandel - Neues Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM)

vorstandspapier2018.pdf

News

10.05.2013
Rennen, springen, tanzen, lachen

Sportfest für Menschen mit Down-Syndrom

Anfang Mai fand das weltweit größte Sportfest für Menschen mit Down-Syndrom in Frankfurt statt. 545 Sportler und 2.300 Gäste reisten aus ganz Deutschland dazu an, um an diesem emotionalen Festival teilzunehmen, unter anderem auch der Laufclub 21 mit dem Team Schlüchtern. Gabi, Kai, Andy, Tanja, Manu und Tanja freuten sich schon seit Wochen auf diesen Tag.

Auf die sechs Marathonis wartete ein buntes Programm mit vielen Highlights und prominenten Gästen. Beim Sprinten, Werfen, Springen, Torwandschießen, Tennis, Judo, Tischtennis, Golfspielen, 100 und 1.000 Meter-Lauf wurde alles von den Aktiven gegeben. Ebenso beliebt waren die Tanz- und Musicalworkshops. Erstmals gab es auch Trommel- und Drums-Alive-Kurse, bei denen die Teilnehmer mit tollen Rhythmen und Beats für gute Stimmung sorgten. Bei allem sportlichen Ehrgeiz prägten vor allem Spaß an der Bewegung und Freude am Miteinander das Fest. Egal wer wie weit geworfen hatte oder gesprungen war - zum Schluss bekamen alle 545 Sportler eine Goldmedaille überreicht.

Das Festival unterstützt haben unter anderem: Bambi Preisträger Bobby Brederlow (Schauspieler mit Down-Syndrom), „Lindenstraßen-Papa“ Hans Beimer (alias Joachim Hermann Luger), Modelscout Peyman Amin, der eine Modenschau organisierte, „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Star Tayfun Baydar sowie die beiden Schauspieler Isabell Hertel und Benjamin Kiss aus der Serie „Unter uns“. Alle Prominenten waren sehr nett, stellten den Marathonis fleißig Autogramme aus und ließen sich gemeinsam mit ihnen fotografieren. Dies alles trug dazu bei, dass die Sportler mit Down-Syndrom einen unvergesslichen, schönen Tag verlebten und bestimmt im nächsten Jahr wieder dabei sein wollen.
Datenschutz
Lesen Sie jetzt hier unsere Datenschutzerklärung.


Jetzt E-Bikes mieten!
Jahresbericht 2016
Hofgut Marjoß
Bio-Lebensmittel vom Hofgut Marjoß. Der reine Genuss!