Geprüfte Sicherheit
Sicherheit ist oberstes Gebot:
Unsere Leistungen im Digitalen Dokumentenmanagement
Bildung inklusive
Neue Kurse ab Herbst 2018.

Leistungen für Ihr Unternehmen
Unsere Schreinerei hat sich auf die Schwerpunkte Imkereibedarf und Palettenbau spezialisiert. Andere Serien- oder Einzelanfertigungen erfüllen wir nach Kundenwunsch.

Leistungen für lhr Unternehmen
Zum Beispiel:
Digitaldruck in Farbe und schwarz/weiß
Sophie-Scholl-Schule Hanau

Brockenhaus Hanau
Aktuelle Veranstaltungen
und Raumvermietung.

18.04.2018

Werkstatt im Wandel - Neues Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM)

vorstandspapier2018.pdf

News

12.05.2012
Auf zur Messe Wächtersbach: BWMK informiert


Lecker, frisch exotisch: Die "Heinzelmännchen" servieren am Messestand leckere Saftcocktails.

„Dialog“ – das Wort drückt dreierlei aus: Aufforderung, Tätigkeit und Überzeugung. Denn am Messestand des BWMK (Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V.) steht während der Messewoche in Wächtersbach bis zum 20. Mai das persönliche Gespräch im Vordergrund. Das Sozialunternehmen mit mittlerweile rund 600 Angestellten im Main-Kinzig-Kreis informiert in Halle 20 über sein Angebot: Auf besonders großes Interesse stößt das Schwanennest, ein Haus zur Kurzzeitbetreuung von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung, das 2011 in Hanau eröffnet wurde. „Wir nehmen die Anliegen der Menschen ernst, die sich an uns wenden und entwickeln Lösungen, die den Bedarfen entsprechen“, erläutert Vorstandsvorsitzender Martin Berg. Menschen mit Beeinträchtigungen den Weg in die Gesellschaft ebnen – das sei eines der wesentlichen Ziele des BWMK.

Entsprechend biete das Sozialunternehmen Frühförderung für die Kleinsten, integrative Kindertagesstätten, Beratung, Wohnmöglichkeiten, Arbeitsplätze in unterschiedlichen Berufsfeldern sowie Bildung und Qualifizierung an. Auch im Bereich der Pflege seien mit Übernahme des Wohn-und Pflegeheims „Brücke“ in Salmünster die Weichen für die Zukunft gestellt worden.

Begeistert zeigten sich die Messebesucher auch über die zahlreichen Möglichkeiten der Unterstützten Kommunikation.  Bettina Müller vom BWMK-Beratungszentrum in Gelnhausen informierte darüber, wie Menschen mit Behinderung oder dementiellen Erkrankungen dabei unterstützt werden können, sich zu verständigen. Symbolkarten, Gebärdensprache, Sprachausgabegeräte und mehr konnten am Stand getestet werden. Besonders die Kinder hatten Spaß daran, an einem großen Touchscreen die richtigen Symbole paarweise zuzuordnen. Als Belohnung für ein erfolgreiches Spiel gab es frisches Popcorn. Das BWMK nutzt die Messe außerdem, um seine Ausbildungsberufe vorzustellen und um Auszubildende zu werben: Das Spektrum der Möglichkeiten reicht von Informatik- und Bürokaufleuten bin hin zu Helfern in der Landwirtschaft, Systemgastronomen und Dualem Studium.

Exotische Geschmackserlebnisse bieten an allen Messetagen die „Heinzelmännchen“. Das Tochterunternehmen des BWMK ist in den Zweigen Wäscheservice, Catering und Schulverpflegung aktiv und hält für die durstigen Messebesucher leckere Saftcocktails wie etwa den „Open Day Dream“ bereit.

Am 16., 17. Und 18. Mai, jeweils von 10 bis 18.30 Uhr informiert das BWMK auf der Wächtersbacher Messe über seine Dienstleistungen für Handel, Gewerbe und Industrie: Am Stand  können sich Interessierte speziell über digitales Dokumentenmanagement, Scan-Service, Aktenvernichtung und -lagerung informieren.

Am 19. und 20. Mai stellt das BWMK seine Wohnmöglichkeiten für Menschen mit Beeinträchtigung vor: Die Palette der Angebote reicht von Wohnstätten über betreute Wohngemeinschaften bis hin zum Leben in den eigenen vier Wänden mit entsprechender Assistenz im Alltag.

Datenschutz
Lesen Sie jetzt hier unsere Datenschutzerklärung.


Jetzt E-Bikes mieten!
Jahresbericht 2016
Hofgut Marjoß
Bio-Lebensmittel vom Hofgut Marjoß. Der reine Genuss!