Geprüfte Sicherheit
Sicherheit ist oberstes Gebot:
Unsere Leistungen im Digitalen Dokumentenmanagement
Bildung inklusive
Neue Kurse ab Herbst 2018.

Leistungen für Ihr Unternehmen
Unsere Schreinerei hat sich auf die Schwerpunkte Imkereibedarf und Palettenbau spezialisiert. Andere Serien- oder Einzelanfertigungen erfüllen wir nach Kundenwunsch.

Leistungen für lhr Unternehmen
Zum Beispiel:
Digitaldruck in Farbe und schwarz/weiß
Sophie-Scholl-Schule Hanau

Brockenhaus Hanau
Aktuelle Veranstaltungen
und Raumvermietung.

18.04.2018

Werkstatt im Wandel - Neues Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM)

vorstandspapier2018.pdf

News

18.04.2011
Chorforum Eintracht Langenselbold engagiert sich für Schwanennest

Spendeten für das Schwanennest (von links): Bardo Hahn, Christian Hintz, Michael Hintz und Hubert-Thorwald Reuter. Der Stiftungsratsvorsitzende Karl Eyerkaufer (Mitte) freut sich.

Musik und Gesang klingen in den Herzen noch lange nach – und für den Erlös des Benefiz-Konzerts  können Möbel für das „Schwanennest“ in Hanau angeschafft werden. Das Chorforum „Eintracht“ Langenselbold unterstützte das Projekt des Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V. (BWMK) mit einem Betrag in Höhe von 1250 Euro.

„Wir haben bewusst das Schwanennest gewählt, weil wir etwas für Kinder und Jugendliche mit  Behinderung tun wollten“, erklärte Christian Hintz, der Vorsitzende des Vereins.  Also veranstaltete der Verein ein niveauvolles Konzert in der katholischen Kirche in Langenselbold und bat das Publikum um Spenden.  Die Summe fließt nun in die Ausstattung des Schwanennests.  In dem hellen und freundlichen Neubau in der Feuerbachstraße 15 in Hanau werden seit dem 15. April 2011 Kinder und Jugendliche mit Behinderung betreut, wenn die Eltern Entlastung brauchen. In den farbenfrohen Räumen des Schwanennests gibt es insgesamt 14 Betreuungsplätze. Die jungen Gäste können dort tage- oder wochenweise eine schöne Zeit verbringen – auch außerhalb der Ferienzeiten. Da das BWMK für den Bau und die Ausstattung des Schwanennests keinerlei öffentliche Zuschüsse erhält, muss ein großer Teil der Kosten durch Spenden aufgebracht werden. Daher hat die Stiftung Behinderten-Werk in Zusammenarbeit mit den Lebenshilfe-Vereinen Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern sowie dem Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte Hanau eine Spendenaktion ins Leben gerufen. 
Der Vorstand des Chorforums Langenselbold, vertreten durch Christian und Michael Hintz, Bardo Hahn und den Dirigenten Hubert-Thorwald Reuter, übergaben den Spendenscheck nun an Altlandrat Karl Eyerkaufer, den Vorsitzenden des Stiftungsrats. Eyerkaufer nannte das Engagement des Vereins vorbildlich. Den aktiven und engagierten Bürger der Region sei es zu verdanken, dass das soziale Miteinander funktioniere. „Wir wünschen uns viele Nachahmer“, erklärte Eyerkaufer.

Datenschutz
Lesen Sie jetzt hier unsere Datenschutzerklärung.


Jetzt E-Bikes mieten!
Jahresbericht 2016
Hofgut Marjoß
Bio-Lebensmittel vom Hofgut Marjoß. Der reine Genuss!