Geprüfte Sicherheit
Sicherheit ist oberstes Gebot:
Unsere Leistungen im Digitalen Dokumentenmanagement
Bildung inklusive
Neue Kurse ab Herbst 2018.

Leistungen für Ihr Unternehmen
Unsere Schreinerei hat sich auf die Schwerpunkte Imkereibedarf und Palettenbau spezialisiert. Andere Serien- oder Einzelanfertigungen erfüllen wir nach Kundenwunsch.

Leistungen für lhr Unternehmen
Zum Beispiel:
Digitaldruck in Farbe und schwarz/weiß
Sophie-Scholl-Schule Hanau

Brockenhaus Hanau
Aktuelle Veranstaltungen
und Raumvermietung.

18.04.2018

Werkstatt im Wandel - Neues Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM)

vorstandspapier2018.pdf

News

19.02.2011
Lernen macht Spaß - mit dem BWMK

Am Bildungsstand des BWMK galt es, die verschiedenen Gemüsesorten zu bestimmen. Heidi Lindenfeld (links) gab Tipps.

Wie sehen Pastinaken aus? Wie riecht frischer Spinat? Wie unterscheidet sich Dinkel von Weizen? Viele Teilnehmer des Bildungsparcours rätselten am Stand des Behinderten-Werk e.V. (BWMK), ließen sich Getreidekörner durch die Finger rieseln oder beschnupperten Meerrettich und Schwarzwurzeln. Das BWMK arbeitet mit den Bildungspartnern Main-Kinzig (BiP) zusammen und hatte für die Veranstaltung „Lernen im Rohbau“ im entstehenden Bildungshaus in der Frankfurter Straße 30 in Gelnhausen ein Ernährungs-Quiz vorbereitet.

Insgesamt 15 Lern-Stände lockten die Besucher mit handwerklichen Angeboten, naturwissenschaftlichen Experimenten und viel Information. Beim Gemüse- und Getreide-Ratespiel des BWMK zeigte sich, dass nicht nur junge Menschen Lernbedarf haben. Auch viele ältere Männer und Frauen staunten darüber, wie Getreide- und Gemüsesorten in ihrem ursprünglichen Zustand aussehen, bevor sie gekocht, gebacken oder gedünstet auf dem Teller landen.

Der Stand, an dem Mairüben, Fenchel, Auberginen, Mangold, Feldsalat, Hafer, Grünkern, Weizen  und andere Gemüse- und Getreidesorten zu sehen waren und auch  angefasst werden durften, wurde ständig von interessierten Besuchern umlagert. „Das hätte ich jetzt nicht gewusst“, war ein häufig zu hörender Kommentar, wenn es um die korrekte Bestimmung der verschiedenen Sorten ging.  Bildung ist ein wichtiges Thema im BWMK, dessen Tochterunternehmen Heinzelmännchen GmbH an 15 Schulen im Main-Kinzig-Kreis täglich für ausgewogene Mahlzeiten sorgt. Bei den Heinzelmännchen arbeiten Menschen mit und ohne Behinderungen im Team zusammen und sorgen auch im Betriebsrestaurant des Main-Kinzig-Forums und im Hanauer Café La Vida für das Wohl der Gäste.

Heidi Lindenfeld vom Team der Heinzelmännchen vermittelt Schülern und Schülerinnen beispielsweise durch Ratespiele und andere Aktionen, dass gesundes Essen nicht nur schmeckt, sondern auch fit macht. „Es ist ganz wichtig, dass das Lernen mit Spaß verbunden ist“, berichtet Lindenfeld. „Das weckt Neugier auf mehr, und das Wissen wird ganz anders aufgenommen.“ Auch Menschen, denen das Lernen nicht leicht fällt, bietet das BWMK Unterstützung an. In Zusammenarbeit mit den Bildungspartnern Main-Kinzig wurde zu Beginn des Jahres die Initiative „Bildung inklusive“ gestartet. Ziel ist es, Menschen mit Behinderungen neue Zugänge zu Bildung zu eröffnen. Mit Hilfe einer Fragebogen-Aktion ermitteln BWMK und BiP die Lernwünsche dieser Zielgruppe und möchten gemeinsam bedarfsgerechte Angebote entwickeln.

Die Bildungspartner Main-Kinzig, die unter ihrem Dach Volkshochschule, Campus für berufliche Bildung und die Akademie für Gesundheit vereinen, werden im neuen Bildungshaus unterschiedliche Lernangebote für verschiedene Zielgruppen bereithalten und entwickeln. Um alle Bedarfe zu decken, arbeiten die Bildungspartner mit Vereinen, Wirtschaftsunternehmen, Stiftungen und Institutionen zusammen.  „Wir sind froh, engagierte und kreative Kooperationspartner zu haben“, erklärte der Erste Kreisbeigeordnete Günter Frenz. Es gelte mehr denn je, Ressourcen gemeinsam zu nutzen, um das Bestmögliche zu erreichen.

Information: Interessierte an der Initiative „Bildung inklusive“ von BiP und BWMK finden den Fragebogen und weitere Informationen im aktuellen VHS-Programm (www.bildungspartner-mk.de) oder unter www.bwmk.de, Rubrik „Leistungen“, Menüpunkt Angebote für Menschen mit Behinderungen, Bildung und Lernen.
Datenschutz
Lesen Sie jetzt hier unsere Datenschutzerklärung.


Jetzt E-Bikes mieten!
Jahresbericht 2016
Hofgut Marjoß
Bio-Lebensmittel vom Hofgut Marjoß. Der reine Genuss!