Geprüfte Sicherheit
Sicherheit ist oberstes Gebot:
Unsere Leistungen im Digitalen Dokumentenmanagement
Bildung inklusive
Neue Kurse ab Herbst 2018.

Leistungen für Ihr Unternehmen
Unsere Schreinerei hat sich auf die Schwerpunkte Imkereibedarf und Palettenbau spezialisiert. Andere Serien- oder Einzelanfertigungen erfüllen wir nach Kundenwunsch.

Leistungen für lhr Unternehmen
Zum Beispiel:
Digitaldruck in Farbe und schwarz/weiß
Sophie-Scholl-Schule Hanau

Brockenhaus Hanau
Aktuelle Veranstaltungen
und Raumvermietung.

18.04.2018

Werkstatt im Wandel - Neues Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM)

vorstandspapier2018.pdf

News

24.09.2010
Mobiler Supermarkt jetzt auch in Wächtersbach-Weilers
Einmal pro Woche hält der Mobile Supermarkt nun auch in Wächtersbachs Ortsteil Weilers. In verschiedenen Straßen besteht die Möglichkeit, Lebensmittel und Artikel des täglichen Bedarfs einzukaufen. Vergangenen Freitag startete das Projekt um 15.00 Uhr in der Udenhainer Straße/Ecke Neudorfer Straße. Bürgermeister Rainer Krätschmer war zum ersten Einkaufspunkt gekommen, um sich zu informieren. Kunden können aus einem reduzierten Warenangebot zahlreiche Frischeprodukte, Nährmittel, Körperpflegeprodukte und Dinge des täglichen Bedarfs in dem zum Kaufladen umfunktionierten Lkw erwerben.

Krätschmer betonte, man wolle seitens der Stadt explizit nicht die regionalen Geschäfte in Aufenau, Neudorf, Hesseldorf beeinträchtigen. Es solle mit der Bäckerei, dem Lebensmittelmarkt oder dem Hofladen nicht in Konkurrenz getreten werden, vielmehr sei der Mobile Supermarkt als sinnvolle Ergänzung gedacht. So werde das Nahversorgungsangebot verbessert – „insbesondere für Menschen, die keinen Wagen oder keine Fahrtmöglichkeit haben oder die nicht mehr gut zu Fuß sind, haben so die Chance selbstständig ihre Waren vor Ort einmal wöchentlich zu kaufen“.

Fahrer Karlheinz Helmer hilft den Kunden bei der Zusammenstellung der Waren und nimmt auch gerne Wünsche der Kunden auf einer Liste auf; wenn ein Produkt nicht greifbar ist, wird das bei der nächsten Fahrt mit vorbei gebracht. Das Projekt wird gemeinsam mit Helfern aus dem Behindertenwerk durchgeführt, so war diese Woche Björn Schultheis als Mitfahrer dabei. Tatkräftig unterstützte er die Kundinnen und Kunden beim Verpacken der Waren. Auch werden von ihm auf Wunsch die gefüllten Taschen oder Körbchen bis an die Haustüre getragen – eine sehr hilfreiche Unterstützung für die ältere Kundengeneration. Marktleiter Theodor Kanzog, der ebenfalls aus Anlass des Projektauftakts nach Weilers gekommen war, berichtete von der erfolgreichen mobilen Warenversorgung. Begonnen habe man mit dem Lebensmittelmarkt in Bad-Soden Salmünster, in dem nun schon seit 10 Jahren erfolgreich Menschen mit und ohne Behinderung  zusammenarbeiten. Auch der Mobile Supermarkt sei so gut angekommen, dass man im Juli 2010 einen zweiten Lkw angeschafft habe und dieser nun somit auch einmal wöchentlich den Stadtteil Weilers anfahren könne.
Der 1-2-3-Markt kommt jeden Freitag um 15.00 Uhr in Weilers in die Udenhainer Straße/Ecke Neudorfer Straße und fährt dann weitere Haltepunkte im Laufe des Nachmittags an. Telefonische Infos oder auch Bestellungen an den Fahrer Karlheinz Helmer laufen über 06056 900494.
Datenschutz
Lesen Sie jetzt hier unsere Datenschutzerklärung.


Jetzt E-Bikes mieten!
Jahresbericht 2016
Hofgut Marjoß
Bio-Lebensmittel vom Hofgut Marjoß. Der reine Genuss!