Geprüfte Sicherheit
Sicherheit ist oberstes Gebot:
Unsere Leistungen im Digitalen Dokumentenmanagement
Bildung inklusive
Neue Kurse ab Herbst 2018.

Leistungen für Ihr Unternehmen
Unsere Schreinerei hat sich auf die Schwerpunkte Imkereibedarf und Palettenbau spezialisiert. Andere Serien- oder Einzelanfertigungen erfüllen wir nach Kundenwunsch.

Leistungen für lhr Unternehmen
Zum Beispiel:
Digitaldruck in Farbe und schwarz/weiß
Sophie-Scholl-Schule Hanau

Brockenhaus Hanau
Aktuelle Veranstaltungen
und Raumvermietung.

18.04.2018

Werkstatt im Wandel - Neues Positionspapier der Bundesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM)

vorstandspapier2018.pdf

News

30.08.2010
Genuss und Anregung im „La Vida“
             

Die Cafeteria im Eugen-Kaiser-Haus von der Straße aus gesehen.

Natürlich wird es Kaffee und Kuchen geben – aber auch wechselnde Mittagsangebote, Deftiges für zwischendurch und ein buntes Kulturprogramm für Geist und Sinne:
Die Heinzelmännchen GmbH wird ab Oktober 2010 das Café im Stadtteilzentrum an der Kinzig in Hanau betreiben. Ein Team aus Mitarbeitern mit und ohne Behinderung wird  die Gäste in der Cafeteria der Senioreneinrichtung bewirten. Die Zusammenarbeit zwischen Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V. (BWMK), zu dessen Tochterunternehmen die Heinzelmännchen GmbH zählt, und den Alten- und Pflegezentren des Kreises wird weiter ausgebaut – und für Menschen mit Behinderungen werden zusätzliche Möglichkeiten der Arbeit und Qualifizierung geschaffen. Das Stadtteilzentrum an der Eugen-Kaiser-Straße in Hanau besteht aus dem ehemaligen Landratsamt, das nun Apartments mit besonderem Service für Senioren bietet und dem Eugen-Kaiser-Haus in unmittelbarer Nachbarschaft, einer modernen Pflege-Einrichtung mit verschiedenen Wohn- und Betreuungsformen.

Die Cafeteria im Erdgeschoss des Eugen-Kaiser-Hauses, ein heller Raum mit abtrennbarem Gesellschaftszimmer, besitzt großflächige Fensterfronten und wird ein Ambiente mit Wohlfühlfaktor erhalten – passend zum Namen: „La Vida“

(spanisch: „Das Leben“). Das Café und Bistro soll ein lebendiger Ort werden, ein Generationentreffpunkt, ein Ort der Muße, aber auch der Anregung: Dort werden regelmäßig Spiel- Unterhaltungs- und Bildungsangebote gemacht. Ob eine Runde Bingo, Dame oder Schach oder Sprachauffrischung im Englisch-Kurs: Neben dem Genuss stehen auch der Austausch und die Geselligkeit im Mittelpunkt. Außerdem ist eine enge Kooperation mit dem hauseigenen Vitaltreff im Stadtteilzentrum geplant – gesunde Kost wird auch im „La Vida“ ein Thema sein.
Der Betrieb soll Anfang Oktober starten – die offizielle Eröffnung wird am 7. Oktober 2010, ab 15 Uhr, stattfinden.
Datenschutz
Lesen Sie jetzt hier unsere Datenschutzerklärung.


Jetzt E-Bikes mieten!
Jahresbericht 2016
Hofgut Marjoß
Bio-Lebensmittel vom Hofgut Marjoß. Der reine Genuss!